Impressum


    Redaktionell verantwortlich:

    Rechtsanwalt
    Dr. Wolfgang Frisch
    Freiligrathstraße 34
    D-40479 Düsseldorf

    Bundesrepublik Deutschland

    Telefon: +49(0)211.1674 60 53
    Telefax: +49(0)211.1674 60 55

    e-Mail:
    info@kanzlei-dr-frisch.com
    Web:
    www.kanzlei-dr-frisch.com

    Die Übertragung von Emails erfolgt im Internet ungeschützt, sodass auch Dritte vom Inhalt Kenntnis nehmen können. Aus diesem Grund wird eine Verschlüsselung angeraten. Mein public key zur Verschlüsselung per pgp steht auf Anfrage zur Verfügung.

    Umsatzsteuer ID: DE11 9321 460

    Berufsbezeichnung:
    Rechtsanwalt nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland


    zuständige Rechtsanwaltskammer:

    Rechtsanwaltskammer
    Düsseldorf
    Freiligrathstraße 25
    D-40479 Düsseldorf

    maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
    http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/#tdg

    - Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),

    - Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

    - Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs, CCBE-Berufsregeln),


    die Gebührenberechnung erfolgt auf der Grundlage des RVG - Gesetz über die Vergütung von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, http://www.brak.de/fuer-anwaelte/gebuehren-und-honorare/

    den Inhalt dieser Regelungen erfahren Sie unter der Internet-adresse der Bundesrechtsanwaltskammer:
    www.brak.de

     

    Hinweise zum Datenschutz

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

    Verantwortlicher:

    Rechtsanwalt
    Dr. Wolfgang Frisch
    Freiligrathstrasse 34
    D-40479 Düsseldorf

    Telefon: +49 (211) 16746053
    Telefax: +49 (211) 16746055
     
  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

    Beim Aufrufen meiner Website www.kanzlei-dr-frisch.com werden keine Informationen von Ihrem Endgerät erhoben.

    Beim Übersenden einer Email über den auf der Internetseite vorhandenen Link werden Ihre Email-Adresse, Ihr Name sowie der von Ihnen eingegebene Text über Ihren Email-Client übermittelt, soweit Sie diese Daten eingeben.

    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

    Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der gestellten Anfrage gelöscht.
     
  3. Weitergabe von Daten

    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

    Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    - Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

    - die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

    - für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

    - dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
     
  4.  Cookies, Social Media Plug-ins  oder Analysetools

    Cookies, Social Media Plug-ins und / oder Analysetools werden auf meiner Internetseite nicht eingesetzt.
     
  5.  Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:
    - gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    - gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    - gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    - gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    - gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

    - gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und

    - gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Kanzleisitzes wenden.
     
  6. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kanzlei-dr-frisch.com.
     
  7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.